user_mobilelogo

Die Sek-II-Theater-AG unserer Schule präsentiert am 29. und 30.1 jeweils um 19 Uhr das Theaterstück "Nathan der Weise" in der Aula. Alle sind herzlich eingeladen.

„Was sind wir Menschen?“

Diese Frage stellt Gotthold Ephraim Lessings Jude „Nathan der Weise“. Seine Tochter Recha ist im Jerusalem der Kreuzzüge fast verbrannt, ausgerechnet ein Christ hat sie gerettet, der wiederum auf wunderbare Weise vom muslimischen Sultan am Leben gelassen wurde.

Bahnt sich hier eine große Menschheitsfreundschaft an oder verliert Nathan Recha dennoch? Sind wir völlig abhängig vom Zufall, politischem Kalkül und kulturellen Traditionen oder vielleicht doch von der Vernunft geleitete Wesen?
Auch nach 238 Jahren ist Nathans Frage unverändert aktuell. Topaktuell ist das Drama auch als abiturrelevante Lektüre für die jetzigen elften Klassen in Niedersachsen. Deshalb führt die Oberstufen-Theater-AG des Gymnasiums Salzgitter-Bad „Nathan der Weise“ auf.

Es spielen Amelie Bachmann (Sittah, Saladins Schwester), Lisa Bartram (Sultan Saladin), Paula Beer (Kommentatorin), Jan Brüninghaus (Patriarch), John Fricke (Al-Hafi, Saladins Schatzmeister), Sina Nitschke (Daja, Rechas Erzieherin), Niklas Ott (Nathan), Jule Pfau (Erzählerin/ Richter), Nele Schlechtweg (Tempelherr), Kim Springer (Klosterbruder), Seleme Yilmaz (Recha). Bühnenbild und Plakate werden gestaltet vom Wahlpflichtkurs Kunst des Jahrgangs 8 mit Frau Effner. Die Theater-AG wird außerdem unterstützt durch die Technik-AG.

Aufführungen: Montag, 29. 01. 2018, und Dienstag, 30. 01. 2018, jeweils um 19.00 Uhr in der Aula des Gymnasiums Salzgitter-Bad.
Aufführungsdauer: ca. 90 Minuten

Demnächst in unserem Hause

15 Feb
Skikurs Sek. I
15.02.2020 - 22.02.2020
5 Mär
Xantenfahrt
05.03.2020 - 06.03.2020
11 Mär
12 Mär
Model United Nations
12.03.2020 - 16.03.2020

Kalender

Hier findet man uns ...