Company Logo

Aktuell

Einsehen der Abiturklausuren Jg. 2017

Die Abiturarbeiten von 2017 können nach telefonischer Rücksprache mit dem Sekretariat Tel. 8397620 eingesehen werden.

Viele Grüße von der Chorfahrt ...

Ehrenamtliche Hilfe gesucht

 

Die Cafeteria sucht Mütter, Väter, Omas und Opas zur ehrenamtlichen Mithilfe beim Verkauf.

 

Bitte melden Sie sich beim Cafeteriateam
unter 05341 - 839 76 40

Eine Bildergalerie zum Sponsorfest am 8.9.17 ist online.

Landesentscheid Basketball WK IV Mädchen in Quakenbrück

Herzlichen Glückwunsch zum 4. Platz

Neue Telefonnummer

Künftig ist die Schule unter der Telefonnummer (05341) 839-7620 zu erreichen.

Unsere Schulgarten-AG

Krankmeldungen

Für Krankmeldungen wenden Sie sich bitte unabhängig von der Klassenstufe des Kindes an das Büro der Eingangsstufe (Tel. 05341 - 839 76 56).

Bitte hinterlassen Sie dort auch gerne Ihre Mitteilung auf dem Anrufbeantworter.

Unterstützung für Cafeteria gesucht

Die Cafeteria benötigt dringend dienstags von 13:00 - 13:30 einen Schüler oder eine Schülerin zur Hilfe beim Verkauf.
Am Mittwoch fehlt noch eine Spülhilfe für die Zeit von 13:00 bis 15:00 Uhr.

Interessierte melden sich bitte in der Cafeteria.

Impressionen vom Besuch der Amerikaner im Juni 2017

Anzahl der Klassenarbeiten

Jahrgang 6
  • 4 Klassenarbeiten, 2 pro Halbjahr
  • Die Kompetenzen Leseverstehen, Hörverstehen, Schreiben und Sprachmittlung werden innerhalb eines Schuljahres geprüft, wobei in jeder Klassenarbeit eine produktive und eine rezeptive Kompetenz kombiniert werden.
Jahrgang 7
  • 4 Klassenarbeiten, 2 pro Halbjahr
  • Die Kompetenzen Leseverstehen, Hörverstehen, Schreiben und Sprachmittlung werden innerhalb eines Schuljahres geprüft, wobei in jeder Klassenarbeit eine produktive und eine rezeptive Kompetenz kombiniert werden.
Jahrgang 8
  • 3 Klassenarbeiten, davon 1 Sprechprüfung
  • Die Kompetenzen Leseverstehen, Hörverstehen, Schreiben und Sprachmittlung werden innerhalb eines Schuljahres geprüft, wobei in jeder Klassenarbeit eine produktive und eine rezeptive Kompetenz kombiniert werden.
Jahrgang 9
  • 3 Klassenarbeiten verteilt auf beide Halbjahre
  • Die Kompetenzen Leseverstehen, Hörverstehen, Schreiben und Sprachmittlung werden innerhalb eines Schuljahres geprüft, wobei in jeder Klassenarbeit eine produktive und eine rezeptive Kompetenz kombiniert werden.
Jahrgang 10
  • 3 Klassenarbeiten, davon 1 Sprechprüfung
  • Die Kompetenzen Leseverstehen, Hörverstehen, Schreiben und Sprachmittlung werden innerhalb eines Schuljahres geprüft, wobei in jeder Klassenarbeit eine produktive und eine rezeptive Kompetenz kombiniert werden.

 
Gewichtung mündlicher und schriftlicher Leistungen:

  • In allen Jahrgängen gehen die Klassenarbeiten (hierzu zählt auch die Sprechprüfung!) mit ~40% in die Gesamtbewertung ein, die Mitarbeitsnote beträgt ~60%.
  • Zu der Mitarbeitsnote zählen neben den mündlichen Leistungen auch andere erbrachte Leistungen wie Vokabel- und Grammatiktests, Hausaufgaben, ggf. Portfolios usw..
  • Ab dem zweiten Halbjahr in Jahrgang 9 werden in den Klassenarbeiten bei der Bearbeitung der produktiven Aufgaben Wörterbücher zur Verfügung gestellt.

 

Aufgrund der neuen Erlasslage wird die Anzahl der Klassenarbeiten ab dem Schuljahr 2018/19 wie folgt modifiziert:

 

Anzahl der Klassenarbeiten in der Sekundarstufe I:

Jahrgang 6
(vierstündiger Unterricht)
  • 4 Klassenarbeiten, 2 pro Halbjahr
  • Die Kompetenzen Leseverstehen, Hörverstehen, Schreiben und Sprachmittlung werden innerhalb eines Schuljahres geprüft, wobei in jeder Klassenarbeit eine produktive und eine rezeptive Kompetenz kombiniert werden.
Jahrgang 7
(vierstündiger Unterricht)
  • 4 Klassenarbeiten, 2 pro Halbjahr
  • Die Kompetenzen Leseverstehen, Hörverstehen, Schreiben und Sprachmittlung werden innerhalb eines Schuljahres geprüft, wobei in jeder Klassenarbeit eine produktive und eine rezeptive Kompetenz kombiniert werden.
Jahrgang 8
(dreistündiger Unterricht)
  • 4 Klassenarbeiten, davon 1 Sprechprüfung
  • Die Kompetenzen Leseverstehen, Hörverstehen, Schreiben und Sprachmittlung werden innerhalb eines Schuljahres geprüft, wobei nicht in jeder Klassenarbeit eine produktive und eine rezeptive Kompetenz kombiniert werden müssen.
Jahrgang 9
(dreistündiger Unterricht)
  • 4 Klassenarbeiten, 2 pro Halbjahr
  • Die Kompetenzen Leseverstehen, Hörverstehen, Schreiben und Sprachmittlung werden innerhalb eines Schuljahres geprüft, wobei nicht in jeder Klassenarbeit eine produktive und eine rezeptive Kompetenz kombiniert werden müssen.
Jahrgang 10
(dreistündiger Unterricht)
  • 4 Klassenarbeiten, davon 1 Sprechprüfung
  • Die Kompetenzen Leseverstehen, Hörverstehen, Schreiben und Sprachmittlung werden innerhalb eines Schuljahres geprüft, wobei nicht in jeder Klassenarbeit eine produktive und eine rezeptive Kompetenz kombiniert werden müssen.


 

Gewichtung mündlicher und schriftlicher Leistungen:

  • In allen Jahrgängen gehen die Klassenarbeiten (hierzu zählt auch die Sprechprüfung!) mit ~40% in die Gesamtbewertung ein, die Mitarbeitsnote beträgt ~60%.
  • Zu der Mitarbeitsnote zählen neben den mündlichen Leistungen auch andere erbrachte Leistungen wie Vokabel- und Grammatiktests, Hausaufgaben, ggf. Portfolios usw.. Die Vokabel- und Grammatiktests fließen ebenfalls in die Note der sonstigen Mitarbeit ein.
  • Ab dem zweiten Halbjahr in Jahrgang 9 werden in den Klassenarbeiten bei der Bearbeitung der produktiven Aufgaben Wörterbücher zur Verfügung gestellt.

Nächste Termine

Jun
28

28.06.18 - 08.08.18

Aug
9

09.08.18

Aug
10

10.08.18

Aug
25

25.08.18

Aug
28

28.08.18

Kalender

loader



Powered by Joomla!®. Designed by: joomla 1.7 templates hosting Valid XHTML and CSS.