Company Logo

Aktuell

JtfO: Landesentscheid Tennis in Hannover
4. Platz

 

Herzlichen Glückwunsch!!

 

Ehrenamtliche Hilfe gesucht

 

Die Cafeteria sucht Mütter, Väter, Omas und Opas zur ehrenamtlichen Mithilfe beim Verkauf.

 

Bitte melden Sie sich beim Cafeteriateam
unter 05341 - 839 76 40

Unsere Schulgarten-AG

Die Garten-AG des Gymnasium Salzgitter-Bad sucht noch Teilnehmer. In der AG wird sich um die Pflanzen im Grünen Klassenzimmer gekümmert. Die AG findet Dienstags und Donnerstags von 13:50-15:20 statt. Geleitet wird die AG von Frau Fischer.

Krankmeldungen

Für Krankmeldungen wenden Sie sich bitte unabhängig von der Klassenstufe des Kindes an das Büro der Eingangsstufe (Tel. 05341 - 839 76 56).

Bitte hinterlassen Sie dort auch gerne Ihre Mitteilung auf dem Anrufbeantworter.

Unterstützung für Cafeteria gesucht

Die Cafeteria benötigt dringend dienstags von 13:00 - 13:30 einen Schüler oder eine Schülerin zur Hilfe beim Verkauf.
Am Mittwoch fehlt noch eine Spülhilfe für die Zeit von 13:00 bis 15:00 Uhr.

Interessierte melden sich bitte in der Cafeteria.

Youtube Video

BERLIN!!!

Die Klasse 11FL2 hat eine dreitägige Klassenfahrt nach Berlin mit den Lehrerinnen Frau Bollmann und Frau Schüppel mit einem politischen Hintergrund gemacht. Nachdem wir zwei Tage Berlin und dessen Geschichte erkundet haben, ging es am Freitag für uns in den Reichstag. Zuerst haben wir den ersten Teil einer Plenarsitzung angeschaut und hatten danach noch die Chance, uns mit Victor Perli, einem Abgeordneten der Linken (Wahlkreis Salzgitter – Wolfenbüttel), zu unterhalten. Auf all unsere Fragen ist er eingegangen und konnte sie uns ausführlich beantworten. Anschließend durften wir noch die Kuppel besichtigen.

Schüler des 9.,10. und 11. Jahrgangs geben ihre Stimme bei der Juniorwahl ab

Unsere Schule nahm in der vergangenen Woche am bundesweiten Projekt "Juniorwahl zur Europawahl 2019" neben 2760 anderen Schulen teil. An unserer Schule war es 360 SchülerInnen möglich, ihre Stimme einzubringen, die Wahlzettel hierfür gab es im eigens eingerichteten Wahlraum, ausgehändigt von den Wahlhelfern aus der Klasse 11FL1 nach Vorlage der Wahlbenachrichtigung, alles wie in der Realität auch. Im Anschluss wurde der Wahlzettel voller Stolz in der versiegelten Wahlurne versenkt, nachdem man vorher geheim in einer Wahlkabine seine Wahlentscheidung auf den Wahlzettel per Kreuz setzte. Der Wahlvorstand hat in der Zwischenzeit das Ergebnis unserer Schule ausgezählt, ist aber zur Verschwiegenheit bis zum Wahlsonntag verpflichtet.

Die Gesamt-Ergebnisse aller teilnehmenden Schulen kann man ab Sonntag, ca. 18:00 Uhr auf der Juniorwahlseite im Internet einsehen.

Ergebnis unserer Schule

Weiterlesen...

Jugend trainiert für Olympia - Tennis

Beim diesjährigen Bezirksentscheid konnten sowohl die Mädchen als auch die Jungen in der WK III den 2. Platz belegen.

Die Mädchen mussten sich einer sehr starken Mannschaft aus Gifhorn geschlagen geben. Nach zwei gewonnenen und zwei verlorenen Einzeln waren die darauffolgenden Doppel entscheidend, die dann aber leider auch die Gifhorner Mädchen gewannen.


Die Jungen konnten zunächst das Team aus Wolfsburg klar besiegen. Gegen die Göttinger ließen dann aber die Kräfte nach, so dass diese frisch aufspielende Mannschaft nicht zu bezwingen war.

Weiterlesen...

Besuch des Niedersächsischen Landtages

Am 15.05. haben wir, die Klasse 9FL3, im Rahmen des Politikunterrichts einen Ausflug in den Niedersächsischen Landtag gemacht. Vor Ort haben wir eine Plenarsitzung besucht und im Anschluss eine Diskussion mit mehreren Landtagsabgeordneten geführt. Zuerst wurde uns ein Film über die Arbeit des Landtages gezeigt, in dem es darum ging, wofür die Abgeordneten im Landtag zuständig sind.
Nach dem Film sind wir hoch in den Plenarsaal gegangen, wo wir auf der Besuchertribüne über den Abgeordneten saßen. An diesem Vormittag fand im Landtag eine „Aktuelle Stunde“ statt, bei der die Politiker Reden zu aktuellen Themen bei uns in Niedersachsen halten. Als wir kamen, wurde gerade diskutiert, ob die Gemeinden von den Anwohnern weiterhin Beiträge zum Ausbau der Straßen erheben können sollten oder ob dies die Bürger nicht zu stark belasten würde. Im Anschluss wurde über das Artensterben, mit einem Fokus auf die Wildbienen, gesprochen. Hierbei kam es zu einem Schlagabtausch zwischen einem Redner der Alternative für Deutschland und den Rednern der anderen Parteien. In seiner Rede vertrat der Abgeordnete der AfD die Auffassung, dass der Mensch keinen starken Einfluss auf den Klimawandel habe und dass im Moment nur ein kleiner Teil der Bienenarten vom Aussterben bedroht sei. Aus diesen Gründen sei dieses Thema im Moment nicht besonders dringlich.

Weiterlesen...

Besuch der NDR Radiophilharmonie

Am Donnerstag, dem 9. Mai, fuhren die Musikkurse des elften Jahrgangs per Bus nach Hannover in die NDR Radio-Philharmonie, um sich dort das Werk „Harmonielehre“ von John Adams anzuhören.
Zuerst gab es im kleinen Sendesaal die Einführungsveranstaltung „Spurensuche", bei der einiges über den Komponisten und das Werk erzählt wurde. Dabei lag der Fokus auf der Verwendung von diversen Schlaginstrumenten und ungewöhnlichen Dreiklängen, denn John Adams begann eine eigene, neue tonale Sprache. Dieses erste große Orchesterwerk von ihm besteht aus drei Teilen: I. ohne Titel (ein riesiger Tanker steigt aus dem Wasser in die Luft), II. The Anfortas Wound (eine niemals heilende Wunde eines Königs) und III. Meister Eckhardt and Quackie (seine Tochter schwebt auf den Schultern des Meisters durchs All). Der erste und dritte Teil basieren auf seinen Träumen.
Die Aufführung fand im Rahmen einer Generalprobe der NDR Radio-Philharmonie im großen Sendesaal statt, d. h. es wurde auch mitgeschnitten und Abschnitte wurden, wie in Proben üblich, wiederholt. Durch die außergewöhnlich große Besetzung des Orchesters und das sehr eindrucksvolle Werk war es schönes und einnehmendes (Klang)Erlebnis.

Lena-Marie Neumaier

Weiterlesen...

Nächste Termine

Okt
3

03.10.19 - 20.10.19

Okt
21

21.10.19 - 01.11.19

Nov
2

02.11.19

Nov
5

05.11.19

Nov
5

05.11.19

Kalender

loader

Impressionen




Powered by Joomla!®. Designed by: joomla 1.7 templates hosting Valid XHTML and CSS.