Company Logo

Aktuell

Einsehen der Abiturklausuren Jg. 2017

Die Abiturarbeiten von 2017 können nach telefonischer Rücksprache mit dem Sekretariat Tel. 8397620 eingesehen werden.

Viele Grüße von der Chorfahrt ...

Ehrenamtliche Hilfe gesucht

 

Die Cafeteria sucht Mütter, Väter, Omas und Opas zur ehrenamtlichen Mithilfe beim Verkauf.

 

Bitte melden Sie sich beim Cafeteriateam
unter 05341 - 839 76 40

Eine Bildergalerie zum Sponsorfest am 8.9.17 ist online.

Landesentscheid Basketball WK IV Mädchen in Quakenbrück

Herzlichen Glückwunsch zum 4. Platz

Einladung zum Leseherbst

Neue Telefonnummer

Künftig ist die Schule unter der Telefonnummer (05341) 839-7620 zu erreichen.

Unsere Schulgarten-AG

Krankmeldungen

Für Krankmeldungen wenden Sie sich bitte unabhängig von der Klassenstufe des Kindes an das Büro der Eingangsstufe (Tel. 05341 - 839 76 56).

Bitte hinterlassen Sie dort auch gerne Ihre Mitteilung auf dem Anrufbeantworter.

Unterstützung für Cafeteria gesucht

Die Cafeteria benötigt dringend dienstags von 13:00 - 13:30 einen Schüler oder eine Schülerin zur Hilfe beim Verkauf.
Am Mittwoch fehlt noch eine Spülhilfe für die Zeit von 13:00 bis 15:00 Uhr.

Interessierte melden sich bitte in der Cafeteria.

Impressionen vom Besuch der Amerikaner im Juni 2017

Youtube Video

Aufführungen des Weihnachtsmärchens

Auch in diesem Jahr hat die „Märchenbühne“ des Gymnasiums Salzgitter-Bad wieder mit viel Engagement ein Weihnachtsmärchen einstudiert, das wir für Kinder in und um Salzgitter anbieten wollen. In diesem Jahr spielen wir das mit dem Brüder-Grimm-Preis ausgezeichnete Märchen

Stokkerlok und Millipilli

In diesem „modernen“ Märchen von R. Hachfeld und V. Ludwig geht es turbulent zu: Der böse Herr Kratzwurst, der Kindern am liebsten alles verbietet, hat dem kinderfreundlichen Lokomotivführer Stokkerlok seine Lokomotive weggenommen und deren Einzelteile überall hin verteilt. Doch zu Glück gibt es das kleine, mutige Mädchen Millipilli, die sich mit Stokkerlok zusammen aufmacht, um die Einzelteile wieder zusammen zu suchen.
Dabei erleben die beiden manch’ kleines Abenteuer und lernen viele seltsam-witzige Menschen kennen: einen Lehrer, der für die Schule eine völlig überflüssige Lernmaschine erfunden hat; einen Dicken, der nur an sein Essen denkt, auch wenn seine Familie hungert; einen Professor, der sie mit einer Rakete, die aber nicht mehr zurückkehren kann, zum Mond schießen möchte; Unverbesserliche, die immer Krieg spielen müssen, und tanzende „Putzteufel“.

Weiterlesen...

USA-Austausch 2018

Auch dieses Jahr ging es wieder für 18 Teilnehmer der USA-AG vom 19.09. - 08.10. nach Amerika. Als Begleitpersonen kamen Frau Lohmann und Frau Herbert mit ihrem kleinen Sohn Noah mit.

Nachdem wir alle schon vorher ersten Kontakt per E-Mail mit unseren Austauschpartnern hatten, ging es früh morgens, am 19.09.2018, mit einem Reisebus zum Flughafen Hannover. Von dort aus sind wir in einem kleinen Propellerflugzeug nach Kopenhagen geflogen.

Weiterlesen...

Julius Club 2018

Wir, die Klasse 6FL4, haben beim diesjährigen Julius Club den Klassenpreis mit 55 Büchern gewonnen. Uns hat die große Auswahl an spannenden, gruseligen und lustigen Büchern, die für jede Altersklasse und jeden Geschmack geeignet sind, gut gefallen, genauso wie die verschiedenen Aktionen, die man machen konnte (z.B. ein Wii-Turnier, schwimmen gehen oder die große Abschlussfeier). Vielleicht motivieren wir ja ein paar Leute nächstes Jahr beim Julius Club mitzumachen. Wir können euch versichern, dass es viel Spaß macht und man viele neue Leute kennenlernt.

Unterstützung für die Schulgarten-AG

Die Schulgarten-AG richtet sich an alle Schüler und Schülerinnen unserer Schule, welche gerne im Grünen sind und die Umgebung des grünen Klassenzimmers gestalten wollen. Diese AG wird nicht nur Spaß und Freude verbreiten, sondern auch die Möglichkeit geben, sich für unsere Schule zu engagieren. Wir würden uns freuen, wenn sich mehr Schüler/-innen uns anschließen würden. Falls wir euer Interesse geweckt haben, kommt doch einfach mal vorbei.
Unsere AG findet donnerstags um 13:30 statt und endet um 15 Uhr.

Unterstützung für die Schulsozialarbeit

Ich bin Sarah Knoke, wohne in Braunschweig und komme ursprünglich aus Hardegsen (nahe Göttingen). An der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften in Wolfenbüttel habe ich Soziale Arbeit studiert und das Studium dieses Jahr mit dem Bachelor abgeschlossen. Nun bin ich im Rahmen meines Anerkennungsjahres vom 04.09.2018 bis zum 03.09.2019 hier an der Schule tätig und unterstütze Susanne Wessel im Bereich der Sozialen Arbeit.

Nächste Termine

Nov
20

20.11.18

Dez
3

03.12.18 - 04.12.18

Dez
5

05.12.18

Dez
10

10.12.18

Dez
11

11.12.18 - 12.12.18

Kalender

loader

Impressionen




Powered by Joomla!®. Designed by: joomla 1.7 templates hosting Valid XHTML and CSS.